Adiabate Rückkühler

Adiabate Rückkühler


Adiabate Rückkühler werden manchmal auch als Hybrid-Rückkühler bezeichnet. Sie stellen die optimale Lösung dar, wenn niedrige Mediumtemperaturen benötigt werden und der Wasserverbrauch, sowie die Betriebskosten, gering ausfallen sollen. Mit unserem Partner HTE haben wir ein besonders effizientes und hochwertiges System entwickelt. Im Gegensatz zu vielen anderen Systemen am Markt werden die Lamellenpakete nicht direkt besprüht, sondern es findet tatsächlich eine Erhöhung der Feuchte, der angesaugten Luft statt. Durch diesen Effekt wird die Luft vor Eintritt in den Wärmetauscher abgekühlt und führt somit zu einer erheblichen Leistungssteigerung des Gerätes.


Adibate Rückkühler - niedrige Systemtemperaturen durch Vorkühlung der Zuluft

Zur Optimierung des adiabaten Rückkühlers, bringen wir zusätzlich Cellulose-Paneele direkt vor den Lamellenpaketen an. Die überschüssige Feuchtigkeit wird zunächst aufgenommen und dann wieder and die durchströmende Luft abgeben. Durch dieses 2-fach wirkende System sind Befeuchtungsgrade bis zu ca. 85% r.F. möglich. Je nach relativer Feuchte der Umgebungsluft ist mit unserem System eine Adiabate Kühlung der angesaugten Luft um bis zu 9-11 Kelvin möglich.


Prinzip Adiabate Rückkühler


Adiabate Rückkühler von Secon legen besonderen Wert auf eine hochwertige und langlebige Materialauswahl und Konstruktion.

Hierbei sind besonders zu erwähnen:

  • Adiabate Rückkühler mit einer komplett selbsttragenden Konstruktion aus Edelstahl
  • Abdeckbleche und Verkleidungen aus Aluminium (optional auch aus Edelstahl)
  • Geräte sind begehbar (durch separate Abdeckbleche zwischen den Ventilatoren)
  • Adiabatik-System ist selbstentleerend ausgeführt
  • Adiabate Rückkühler mit hydrophil-beschichteten Lamellen
  • Schaltschrank mit integrierter Steuerung (Siemens S7 inkl. 4"-Touchpanel)



Neben der V-förmigen Baureihe bieten wir für Sonderfälle auch eine Baureihe mit tischförmigen Geräten (mit z.T. abweichender Ausstattung) an. Darüber hinaus bieten wir für Anwendungen bei denen als Kühlmedium reines Wasser zum Einsatz kommt auch ein Selbstentleerungs-System an. Neben diesen Ausführungen stehen natürlich noch eine Vielzahl verschiedener Optionen zur Verfügung, mit welchen die Geräte perfekt auf die kunden- oder projektspezifischen Anforderungen angepasst werden können.

Natürlich sind auch unsere Verflüssiger mit Adiabatik-System erhältlich. besonders interessant sind hierbei die Ausführungen für natürliche Kältemittel wie NH3 und Propan.


Adiabate Rückkühler - Vorteile:

  • Hoher Umschaltpunkt von Trocken- auf Nassbetrieb (ca. 23 bis 25°C) und damit verbunden sehr geringe Wasserverbräuche (ca. 80-90 % Einsparung im Vgl. zu konventionellen Kühltürmen)
  • Adiabate Rückkühler sorgen für einen absolut hygienischen Betrieb (keine Aerosole, kein Zirkulationswasser)
  • Günstiger und einfacher Betrieb, da i.d.R. keine Wasseraufbereitung erforderlich ist (einfache Enthärtung genügt)
  • Durch die Vielzahl von Modellen und Baugrößen in Kombination mit verschiedenen Ventilatortechniken und Leistungsregelungsmöglichkeiten ergibt sich ein sehr großes Anwendungsspektrum
  • Adiabate Rückkühler haben im Vergleich zu Kühltürmen und Hybridkühlern ein geringeres Gewicht. dadurch ist i.d.R. eine Dachaufstellung problemlos möglich
  • Durch unsere kompetente und anwendungsbezogene Beratung erhalten Sie genau das passende Gerät für Ihr Projekt. Die Auslegung wird stets gezielt auf Ihre Anforderungen angepasst und optimiert


Adiabate Rückkühler von Secon. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Aktuelles

Neue Partnerschaft

Neue Partnerschaft

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass wir mit der CTA AG einen starken Partner für den Schweizer Markt gewinnen konnten…

weiterlesen
Messe Chillventa 2018

Messe Chillventa 2018

Die diesjährige Chillventa war wieder einmal ein großer Erfolg. Wir durften uns über zahlreiche Besucher und viele Interessante Gespräche freuen.

weiterlesen
Frigoteam ist neuer Kooperationspartner

Frigoteam ist neuer Kooperationspartner

Secon konnte Frigoteam als neuen Kooperationspartner gewinnen.

weiterlesen