Natürliche Kältemittel

Natürliche Kältemittel - warum?

Ozonschicht-schädigende Kältemittel, d.h. Kältemittel mit hohem ODP, wurden in der Vergangenheit zunehmend durch HFKWs, wie z.B. R134a ersetzt. Diese Kühlmittel haben zwar ein ODP von Null, jedoch immer noch ein hohes Treibhauspotential (GWP) von ca. 700 bis 4000. Neue synthetische Kältemittel, z.B. R1234ze haben zwar eine kurze Lebensdauer der Zersetzungsprodukte und damit nach Angaben der Hersteller einen niedrigen GWP von nur 6, jedoch sind die Auswirkungen der Zersetzungsprodukte auf die Atmosphäre wenig bekannt und auch diese Kühlmittel enthalten in hohem Maße Fluor, welches nicht in natürlichen Stoffen vorkommt.


natürliche Kältemittel Global Warming Potential

Quelle: Auszüge aus Eurammon - natürliche Kältemittel - Vortrag von Monika Witt


Bereits seit 2007 beschränkt die europäische F-Gase-Verordnung die zulässigen Leckageraten von HFKW-Anlagen und schreibt zu diesem Zweck regelmäßige Dichtigkeitsprüfungen vor. Bereits 2014 erfolgte eine Revision, bzw. deutliche Verschärfung der F-Gase-Verordnung, mit dem Ergebnis, dass HFKW-Kältemittel mit einem GWP>2500 ab dem 01.01.2020 in Neuanlagen verboten sind. Ab dem 01.01.2022 gilt dieses Verbot auch für Kühlmittel mit einem GWP>1500, soweit diese in gewerblichen Kälteanlagen ab 40 kW Leistung eingesetzt werden. Um die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen ist mit weiteren Verschärfungen, bzw. Revisionen der F-Gase-Verordnung zu rechnen. Nach derzeitigen Erkenntnissen, dürfen langfristig nur noch Kältemittel mit einem GWP<150 (z.B. R290) als zukunftssicher angesehen werden.

Neben den direkten Emissionen, spielen natürlich auch die indirekten Emissionen (d.h. der Energieverbrauch) eine maßgebliche Rolle für die Umweltverträglichkeit einer Kälteanlage. Die Effizienz einer Kälteanlage wird stärker durch Systemauslegung, als durch die reine Wahl des Kältemittels beeinflusst. Allerdings haben insbesondere Anlagen, die mit natürlichen Kühlmitteln betrieben werden, in vielen Fällen nachweislich deutlich höhere Effizienzwerte, als herkömmliche Systeme mit HFKW-Kältemitteln.


Flüssigkeitskühler mit natürlichen Kältemitteln von Secon. Fordern Sie noch heute Ihr unverbindliches Angebot an.

Aktuelles

Messe Chillventa 2016

Messe Chillventa 2016

Die diesjährige Chillventa war wieder einmal ein großer Erfolg. Wir durften uns über zahlreiche Besucher und viele Interessante Gespräche freuen.

weiterlesen
WTT-Expo Messe - 2016

WTT-Expo Messe - 2016

Auf der diesjährigen WTT-Expo ist Secon zum ersten mal als Aussteller mit dabei. Auf einem Kooperationsstand mit Frigoteam konnten wir den Besuchern unsere Produkte näher bringen.

weiterlesen
Frigoteam ist neuer Kooperationspartner

Frigoteam ist neuer Kooperationspartner

Secon konnte Frigoteam als neuen Kooperationspartner gewinnen.

weiterlesen
Alles glänzt - so schön neu

Alles glänzt - so schön neu

Mit Hilfe unserer neue Website, können wir Ihnen nun noch aktueller und übersichtlicher einen Einblick in unsere Angebot und Leistungen bieten zu können.

weiterlesen
Messeankündigungen 2016

Messeankündigungen 2016

Auch dieses Jahr präsentieren wir Ihnen wieder unser Produktportfolio auf den branchenrelevanten Messen in Deutschland.

weiterlesen